Themenheft 41: Stadtlicht

Faktor Stadtlicht
30.00 Fr.
inkl. gesetzl. MwSt.
In der Beleuchtung von Strassen und architekturhistorisch wertvollen Elementen steckt grosses Potenzial für Gemeinden. Leuchtmittel wie LED und bedarfsorientierte Steuerungen können den Stromverbrauch deutlich senken. Das Heft zeigt auf, was bei der Umrüstung von Quecksilber- oder Natriumdampflampen auf LED zu beachten ist, und wie neue Lichtkonzepte die Wahrnehmung des nächtlichen Stadtraumes verbessern.
19316100

Inhalt

files/images/faktor_aufzaehlungspunkt.gif Oliver Wiermanns Bilanz nach einem Jahr Lichtpark Ostermundigen

files/images/faktor_aufzaehlungspunkt.gif BKW – Kompetenzzentrum für öffentliche Beleuchtung

files/images/faktor_aufzaehlungspunkt.gif Besseres statt mehr Licht – dank präziser Objektbeleuchtung

files/images/faktor_aufzaehlungspunkt.gif Lumen, Candela usw.: Wissenswertes für Betreiber

files/images/faktor_aufzaehlungspunkt.gif 10 Punkte zur Beleuchtungssanierung für Gemeindevertreter

files/images/faktor_aufzaehlungspunkt.gif In der Steuerung steckt Energiesparpotenzial

files/images/faktor_aufzaehlungspunkt.gif effeSTRADA: Förderung für Strassenbeleuchtung

files/images/faktor_aufzaehlungspunkt.gif Praxisbeispiele: Lichtpark Ostermundigen; Plan Lumière Luzern; Plan Lumière Zürich; Beleuchtung Campus ETH Hönggerberg

Zurück