Themenheft 42: Erneuern

Faktor Erneuern
30.00 Fr.
inkl. gesetzl. MwSt.
Für die Erreichung der energetischen Ziele von Bund, Kantonen und Gemeinden − Stichworte CO2-Ziele, Energiestrategie 2050 oder 2000-Watt-Gesellschaft − ist die Erneuerung des Gebäudebestands Potenzial und Herausforderung zugleich. Das Themenheft Erneuern benennt Schwierigkeiten, zeigt mögliche Strategien auf und stellt gelungene Beispiele aus der Praxis vor.
19316102

Inhalt

files/images/faktor_aufzaehlungspunkt.gif Architekt Beat Kämpfen zum Potenzial von Erneuerungen

files/images/faktor_aufzaehlungspunkt.gif Wärmeerzeuger-Ersatz: Das sind die Optionen

files/images/faktor_aufzaehlungspunkt.gif MuKEn: Umsetzung mit Erdgas und Öl

files/images/faktor_aufzaehlungspunkt.gif GEAK Plus: Die Etikette für Gebäude

files/images/faktor_aufzaehlungspunkt.gif Der Weg zur optimalen Dämmstärke

files/images/faktor_aufzaehlungspunkt.gif Lüftung: Aktive Überströmer eignen sich gut bei Erneuerungen

files/images/faktor_aufzaehlungspunkt.gif Tücken bei der Erneuerung von Stockwerkeigentum

files/images/faktor_aufzaehlungspunkt.gif Energieetikette für Fenster

files/images/faktor_aufzaehlungspunkt.gif Zeitgemässe Kommunikationsverkabelung

files/images/faktor_aufzaehlungspunkt.gif Praxisbeispiele: Justinus-Haus Zürich, Halen-Siedlung Bern und das Mehrfamilienhaus «In den Neumatten» Basel

 

Korrigenda Artikel «Lüften im Verbund», Seiten 42−43.

Zurück