Ein Pionierbau für die Alpen

58.00 Fr.
inkl. gesetzl. MwSt.
Die Jugendherberge in Saas Fee ist das erste Hostel mit eigenem Wellness- und Fitnessangebot. Der fünfgeschossige Holzbau überzeugt mit guter Architektur und hohen Ansprüchen an die Nachhaltigkeit: Der Energiebedarf des Hostels, inklusive Wellness und Schwimmbad, wird von einem neu erstellten solarthermischen Nahwärmeverbund gedeckt. Rund ein Drittel des Strombedarfs produziert die eigene Photovoltaikanlage.
978-3-905711-35-6

Faktor Verlag, Zürich, 2015; 98 Seiten gebunden, vierfarbig illustriert
Herausgeber: Burgergemeinde Saas Fee, Schweizerische Stiftung für Sozialtourismus, Schweizer Jugendherbergen, Steinmann & Schmid Architekten
Autoren: Jutta Glanzmann Gut, Roger Kalbermatten, Tilo Richter, Jürg Wirth
ISBN: 978-3-905711-35-6

 

Auszug aus dem Buch

 

Zurück